COACHING IM JOB

"Setzen Sie sich und Ihre Interessen erfolgreich durch!"

Coaching im Job: Mehr Handlungsoptionen für Sie, damit sich und Ihre Interessen erfolgreich durchsetzen!

In unserer Karriereberatung geht es nicht automatisch darum, immer höher, weiter, schneller auf der Karriereleiter zu kommen, sondern vielmehr Fach- und Führungskräfte bei ihren beruflichen Herausforderungen bestmöglich zu unterstützen, damit sie sich und ihre Interessen erfolgreich durchsetzen können. Im Coaching erhalten Sie neue Sichtweisen auf Herausforderung und bekommen praxisbewährte Strategien an die Hand, damit Sie sich und Ihre Interessen im Job erfolgreich durchsetzen.

Veränderungen bestimmen unser Berufsleben. Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben. Nur dass Geschwindigkeit, Art und Umfang der Veränderungen rapide zugenommen haben. Die Digitalisierung, der demografische Wandel und COVID-19 sind derzeit die stärksten Treiber. Die Arbeitsweise wird komplexer und die steigenden Arbeitsbelastungen führen vermehrt zu Herausforderungen bei Fach- und Führungskräften.

Aber auch wir Menschen mit unseren Wertevorstellungen, Interessen und Lebensumständen verändern uns und somit unser Verständnis für die Arbeit. Die Arbeit muss sich mehr und mehr den persönlichen Bedürfnissen der Arbeitnehmenden anpassen.

So viele Veränderungen bergen Reibungspunkte und fordern Anpassungsbedarf an unsere Einstellungen, Arbeitsweise und Kommunikation.

Wir zeigen Ihnen Handlungsoptionen auf, wie Sie mit den Herausforderungen souverän umgehen können und Ihre eigenen Interessen erfolgreich durchsetzen können.

– Eigene Führung
– Führung von Mitarbeitenden
– Führung von Vorgesetzten

– Eigene Motivation
– Motivation anderer

Um seine beruflichen Ziele erfolgreich zu erreichen, bedarf es einer starken inneren Führung und einer hohen Eigenmotivation.  

> Wir eröffnen Ihnen Handlungsoptionen, wie Sie sich aufstellen können, um Ihre Interessen durchzusetzen.

Mitarbeitende zu führen erfordert ein hohes Maß an Empathie und klarer Kommunikation. 

> Wir beraten Sie, wie Sie Ihr Team motivieren und hinter sich bringen.

Seinen Vorgesetzten zu führen ist gar nicht so einfach, denn es ist mehr als nur seinen Terminkalender zu verwalten. 

> Wir zeigen Ihnen Wege auf, wie Sie Ihren Vorgesetzten geschickt führen. 

– Innere Konflikte
– Konflikte mit Kollegen
– Konflikte im Team
– Konflikte mit Lieferanten
– Konflikte mit Vorgesetzten

– Krisen im Job

Innere Konflikte fressen Energie und lenken Sie von dem ab, was Sie eigentlich wollen. Es kann soweit kommen, dass sie Sie lähmen und handlungsunfähig machen. 

> Reagieren Sie rechtzeitig und lassen Sie sich beraten wie Sie die Kontrolle behalten.

Konflikte am Arbeitsplatz sind nicht ungewöhnlich und müssen möglichst früh gelöst werden, um eine weitere Eskalation zu verhindern.

> Wir zeigen Ihnen Mittel und Wege auf, wie Konflikte erkennen, lösen und künftig verhindern.

– Einkaufsverhandlungen
– Verkaufsverhandlungen
– Gehaltsverhandlungen
– Beförderungen verhandeln

– Präsentationen vor Gruppen
– Präsentationen intern
– Präsentation extern

Sie wollen sich auf kommende Verhandlungen vorbereiten und wünschen einen Sparringspartner mit dem Sie Ihre Strategie und Kommunikation besprechen können? 

> Wir beleuchten Ihre Strategie, prüfen mögliche Einwände und stimmen Ihre Kommunikation ab.

Anlassbezogen präsentieren zu können, wird nicht nur von Führungskräften erwartet, sondern mehr und mehr auch von Fachkräften. 

> Wie Sie sich und Ihre Themen erfolgreich präsentieren erfahren Sie in unseren Präsentationstraining. 

– Eigene Leistungssteigerung
– Ressourcen-Management
– Produktive Arbeitsweise
– Zeitmanagement optimieren

Um dem wachsenden beruflichen Leistungsanspruch gerecht zu werden und trotzdem Ihre persönlichen Interessen nicht zu vernachlässigen, bedarf es klarer Strategien und Prioritäten.

> In unserem Coaching erörtern wir, welche Strategie zu Ihrer Herausforderung passt

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Schlüssige Handlungsoptionen
  • Neue Perspektiven & Sichtweisen
  • Mehr Sicherheit für Entscheidungen
  • Geringer Zeit- und Arbeitsaufwand
  • Lösungsorientierter Prozess
  • Nachhaltige Resultate
  • Praxisbewährte Strategien

Erfahren Sie in eine kostenlosen & unverbindlichen Erstgespräch, wie ich Ihnen bei Ihren Herausforderungen helfen kann.

In einem kostenlosen & unverbindlichen Erstgespräch lernen wir uns etwas näher kennen. Sie schildern mir Ihre Ausgangssituation und Ihr angestrebtes Ziel. Ich zeige Ihnen mögliche Strategien für eine Zusammenarbeit auf. 

So einfach geht’s:
1. Termin auswählen.
2. Kontaktformular ausfüllen.
3. Ich rufe Sie zum vereinbarten Termin an.

Beispiele aus der Praxis zum Thema Coaching im Job.

Präsentation vor 100 Mitarbeiter und dem Top-Management

Mein Kunde ist ein erfahrener Sales Director in einem internationalen Konzern. Auf der Jahreskonferenz ging es darum, die Mannschaft über die aktuelle Geschäftslage zu informieren und auf Veränderungen „einzuschwören“. Für ihn kam aber noch erschwerend hinzu, dass die Präsentation auch ausschlaggebend für seine Beförderung war.  

Wir erarbeiteten eine Headline, die uns als roter Faden durch die Präsentation begleitete. Im Anschluss definierten wir die Inhalte und überarbeiteten die vorhandene PPT, sodass wir sie von 40 Seiten auf 10 Seiten reduzieren konnten. Die besondere Herausforderung bestand darin, meinen Kunden in den Mittelpunkt zu stellen und nicht die PPT.

Weil mit der Präsentation nicht nur informiert, sondern auch für Veränderungen begeistert werden sollte, bauten wir einige sehr wirkungsvolle rhetorische Elemente ein, mit denen es sogar gelang, die Teilnehmer mit einzubinden.

Für seinen zweistündigen Vortrag bekam höchste Anerkennung und ich einen sehr attraktiven Folgeauftrag. 

Eiszeit im Team – Fehlende Führung ihre drastischen Auswirkungen 

Er kam zu uns, weil er mit seinem Team nicht mehr zurecht kam. Die Stimmung im Team war auf dem Gefrierpunkt. Offene Anfeindungen untereinander und von Zusammenarbeit keine Spur. Eine hohe Mitarbeiter-Fluktuation bei den neuen Mitarbeitenden setzten ihm ebenso zu, wie der fehlende Respekt im Team. Die Arbeitsbelastung für ihn und sein Team war unerträglich. 

Zunächst kümmerten wir uns um einen Low-Performer, der den Unmut des Teams unnötig anheizte. Durch eine engere Führung bewegten wir ihn dazu, das Team zu verlassen. Das brachte schon einmal Entspannung ins Team und zeigte auf, dass mein Kunde handlungsfähig war.

So konnten wir uns nun um die Zusammenführung des Teams kümmern. Wir führten strukturierte Einzelgespräch durch und kamen der Ursache für die schlechte Stimmung auf die Spur. Nachdem wir ein vollständiges Bild hatten, konnten wir ein konstruktives Teammeeting konzipieren und durchführen.

Nach anfänglichem Schweigen, brachen nach einer Weile die Dämme und es war wie ein bereinigendes Gewitter. Am Ende wurde das „Missverständnis“ ausgeräumt und das Team näherte sich oberflächlich wieder an. Es bedurfte noch zwei weiterer ausserordentlicher Teammeetings zu dem Thema, bis sich etwas Normalität einstellte.

Der Schlüssel für den Wandel war „Führung“. Klare Ansagen, nachvollziehbare Entscheidungen, gleichmäßige Arbeitsbelastung, mehr Spielraum für die Mitarbeiter und ehrliche Wertschätzung. 

Mittlerweile werden auch neue Mitarbeitende schnell, einfach und gut ins Team integriert. 

Neue Position geschaffen, Beförderung mit saftiger Gehaltserhöhung durchgesetzt

Die Arbeitsbelastung war für meinen Kunden nicht mehr zu ertragen. Mehrfache Versuche mit dem Vorgesetzten eine Lösung zur Entlastung herbeizuführen schlugen fehl. Mit einem Vorgesetztenwechsel tat sich eine neue Chance auf, die mein Kunde sich nicht entgehen lassen wollte.

Wir entwickelten eine neue Abteilungsstruktur, die auf zwei Teams mit jeweils einem Teamleiter beruhte. Ein Kunde sollte dann auf die nächste Ebene befördert werden. Auf dieses Konzept abgestimmt, schrieben wir einen Umsetzungsplan mit zeitlichem Ablauf und einer Kostenschätzung. 

Um dieses Konzept der Geschäftsführung zu präsentieren, erstellten wir einen Gesprächs- und Argumentationsleitfaden, bei dem wir auch mögliche Einwände berücksichtigten. 

Weil wir auch Kostenersparnisse prognostizierten und Entlastung für den Vorgesetzten meines Kunden versprachen, wurde das Konzept mit ein paar kleineren Anpassungen genehmigt.

Die Beförderung wurde zwar genehmigt, allerdings wurde die angestrebte Gehaltserhöhung von 20% zunächst nicht akzeptiert. Die angebotenen 5% war der Position nicht angemessen. 

Wir bereiteten das Gehaltsgespräch noch einmal intensiv vor. Und so gelang es meinem Kunden einen Kompromiss auszuhandeln und 17% mehr Gehalt für die neue Position zu bekommen. 

Sie haben Fragen zum Coaching im Job?

In Ihrem kostenlosen und unverbindlichen Erstgespräch lernen wir uns kennen.
Sie können mir Ihre Herausforderung schildern und ich skizziere einen Lösungsweg.
Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin. Ich freue mich auf Sie.

Ihr Kay Bröder

Kay Bröder, Karriereberater für Ihr Coaching im Job.

MACHER. MOTIVATOR. MULTIPLIKATOR.

Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie Unternehmer Entscheidungen treffen und wie man sie positiv für sich beeinflussen kann. Mit 23 Jahren wurde ich Personal- und Verwaltungsleiter und war seit dem in Leitungsfunktionen mit und ohne Personalverantwortung. 

Mehr über mich lesen Sie hier. (Klick)

– Seit 2009 selbstständig als Karriereberater
– Ehemaliger Personal- und Verwaltungsleiter 
– Erfahrungen als Business Unit Leiter, Einkäufer, Produktmanager, KAM
– Netzwerk zu Arbeitgebern
– Netzwerk zu Verbänden und Kammern
– NLP Master
– Change Manager

Wir freuen uns auf Sie!

fast forward Karriereberatung GmbH

Kelsterbacher Straße 2a
60528 Frankfurt am Main

T: (069) 42693630
E: info@ff-karriereberatung.de
Skype: live:k.broeder_2
Whatsapp: 0176 13207158

Bürozeiten
Mo – Fr: 08:00 – 20:00 Uhr
Sa: 10:00 – 14:00 Uhr

Eigene Parkplätze vor der Tür

Straßenbahn-Haltestelle (5 Gehminuten)
Niederräder Landstraße
Linien. 12, 15, 21

Firmen Logo fast forward
"Liebe Deinen Job oder such` dir einen besseren!"

Anlässe

KÜNDIGUNG IM JOB  
UNZUFRIEDENHEIT IM JOB
WEITERENTWICKLUNG IM JOB
WIEDEREINSTIEG IN DEN JOB

Service