Trotz sehr guter Beurteilungen bleibt die Beförderung aus

Ausgangssituation: Tamil (49 J.) arbeitet in einem internationalen Konzern. Eigentlich läuft alles gut, seine jährlichen Beurteilungen sind hervorragend und sein Standing im Unternehmen ist entsprechend positiv. Doch die nächste Beförderung bleibt leider aus. Er wollte von mir wissen, warum er nicht befördert wurde und was er tun muss, um möglichst schnell den nächsten Schritt auf seiner Karriereleiter gehen zu können.

Handlung: Zunächst habe ich mir seinen beruflichen Werdegang mal angeschaut, um festzustellen, ob er überhaupt „reif“ für die nächste Beförderung wäre. Daran lag es nicht. In den weiteren Gesprächen stellte sich heraus, dass es einen neuen Trend im Unternehmen gab. Es wurden nur noch bestimmte Zielgruppen befördert und es wurden vermehrt externe Kandidaten eingestellt. Leider lag sein Profil nicht mehr in der gewünschten Zielgruppe. Also machten wir uns daran zu analysieren, wie die neuen Idealkandidaten aussehen. Wir überprüften Qualifikationen, Außenwirkungen, Netzwerkverbindungen und weitere Faktoren. Wir konnten verschiedene Faktoren identifizieren, die wir nach und nach optimierten bzw. nachjustierten. Ich achtete besonders darauf, dass er langsam und behutsam vorging, damit der Wandel authentisch vonstatten ging. Jetzt mussten wir noch einen Rahmen finden, in der er die Veränderung publik machen konnte. Durch eine Sonderaufgabe konnte er sein neues Profil erfolgreich präsentieren. Parallel hat er die Personalabteilung eingebunden und klar kommuniziert, dass er in Kürze die nächste Beförderung anstrebt.

Ergebnis: Durch die Sonderaufgabe, die auch eine Präsentation vor dem Top-Management beinhaltete, hat Tamil die Gelegenheit gehabt, sich erfolgreich vor den Entscheidern seiner Beförderung zu präsentieren. Er konnte sein neues Profil umsetzen und wertvolle Punkte für die Beförderung sammeln. Er bekam nach weiteren 2,5 Monaten die feste Zusage für die Beförderung in sechs Monaten.

Aufwand: neun Stunden / drei Monate

Leistungen: Karriereberatung