BERUFLICHE NEUORIENTIERUNG

"Finden Sie in nur 6 Schritten Ihren idealen Beruf!"

Berufliche Neuorientierung: In nur 6 Schritten zum idealen Beruf!

Hier finden Sie in nur 6 Schritten Ihren idealen Beruf. Mit unserem Coaching-Programm zur beruflichen Neuorientierung führen wir Sie schnell und sicher zu Ihrem Traumberuf!

Den richtigen Beruf für sich zu finden ist gar nicht so einfach. Der Arbeitsmarkt und damit auch die Arbeitsbedingungen verändern sich zunehmend. Da kann es mit der Zeit schon sein, dass der einst gewählte Beruf nicht mehr zu Ihren aktuellen Werten, Zielen, Interessen oder den persönlichen Lebensumständen passt. Sie wünschen sich einen Job, der mehr Ihren Bedürfnissen entspricht.

Manchmal kommt der Impuls für die berufliche Neuorientierung aber auch von außen und stellt Sie damit unter Umständen vor eine noch größere Herausforderung. Denn neben der großen Frage, was will ich zukünftig beruflich machen, kommt noch ein Zeitfaktor hinzu, der die Umorientierung zusätzlich erschwert.

Anlässe für die beruflichen Neuorientierung:

  • Arbeitsplatzverlust
  • Wiedereinstieg
  • Weiterentwicklung 
  • Unzufriedenheit im Job
  • Downshifting 

Eine konkreter Zielposition! Das ist das Ergebnis unseres 6-Schritte-Coaching-Programms. Wir führen Sie systematisch zu Ihrem idealen Beruf. In der Zusammenarbeit gehen wir auf Ihre Ausgangssituation ein und orientieren uns an Ihren Interessen, Zielen und Qualifikationen, um den passenden Beruf für Sie zu finden.

Mit unserem 6-Schritte-Coaching-Programm richten wir uns bewusst an Berufserfahrene. Es berücksichtigt neben Ihren Wünschen zur künftigen Stelle auch Ihre Persönlichkeit und Ihre berufliche Vergangenheit.

Unsere Kenntnisse über den Arbeits- und Bewerbermarkt sorgen dafür, dass die gefundenen Jobtitel realistisch, zukunftsorientiert und in entsprechender Zeit realisiert werden können. 

Nutzen Sie unsere Erfahrung:

  • Kenntnis des Arbeitsmarktes
  • Kenntnis des Bewerbungsmarktes
  • Kenntnis der Entscheidungsprozesse in Unternehmen
  • Kenntnis des Weiterbildungsmarktes

FINDEN SIE DEN BERUF, DER WIRKLICH ZU IHNEN PASST!

Konkretes Ergebnis!
Am Ende des Prozesses bekommen Sie eine konkrete Zielposition vorgeschlagen. 

Realistisches Ergebnis!
Zukunftsorientierte Jobs, die auch erreichbar sind.

Individuelles Ergebnis!
Die Vorschläge passen zu Ihrer Persönlichkeit und Ihren Interessen.

Schnelles Ergebnis!
Mit geringem Arbeits- und Zeitaufwand zum Ergebnis.

Das 6 Schritte Coaching-Programm zur beruflichen Neuorientierung im Überblick.

Zunächst klären wir den Anlass und die Rahmenbedingungen für Ihre berufliche Neuorientierung.

Zeitaufwand: 0,5 – 1 Stunde

Das „Wozu“ ist ein wichtiger Bestandteil des Prozesses. Wir identifizieren Ihre Motivatoren, Überzeugungen und Einstellungen zur Arbeit.

Zeitaufwand: 1 – 2 Stunden

In diesem Schritt schauen wir nach Ihren Erfahrungen und Qualifikationen, die Sie bereits erworben haben und welche Interessen Sie verfolgen.

Zeitaufwand: 1 – 2 Stunden

Wir schauen, welche Eigenschaften, Fähigkeiten, Werte, Sprach- und Verhaltensmuster Sie haben und wie Sie sie einsetzen wollen.

Zeitaufwand: 1 – 2 Stunden

Was, wo, wie und mit wem wollen Sie in Zukunft arbeiten? Diese Fragen beantworten wir in diesem Schritt.

 

Zeitaufwand: 1 – 2 Stunden

Wir führen die gewonnenen Erkenntnisse aus den Schritten 1-5 zusammen und definieren Ihre Zielposition. Im Anschluss überprüfen wir die Zielposition und definieren auf Wunsch die entsprechende Strategie zur Zielerreichung.

Zeitaufwand: 2 – 3 Stunden

Hier buchen Sie Ihr kostenloses & unverbindliches Erstgespräch für Ihre berufliche Neuorientierung.

In einem kostenlosen & unverbindlichen Erstgespräch lernen wir uns etwas näher kennen. Sie schildern mir Ihre Ausgangssituation und Ihr angestrebtes Ziel. Ich zeige Ihnen mögliche Strategien für eine Zusammenarbeit auf. 

So einfach geht’s:
1. Termin auswählen.
2. Kontaktformular ausfüllen.
3. Ich rufe Sie zum vereinbarten Termin an.

Beispiele aus unserer Praxis zur beruflichen Neuorientierung.

Von der Fachkraft zur Führungskraft

Unzufriedenheit war die treibende Kraft, die meinen Kunden zu mir brachte. Schon seit fast 2 Jahren quälte er sich mehr oder minder zur Arbeit.  Bis es zu erheblichen Spannungen in der Beziehung kam und er gezwungen war zu handeln. In der Zusammenarbeit stellten wir fest, dass ihm mehr Verantwortung fehlte und auch die damit verbundene Anerkennung und finanzielle Bestätigung. Jetzt mussten wir nur noch klären, ob der Ingenieur Experte oder Führungskraft werden will. Aufgrund seiner Erfahrungen und Interessen war die Entscheidung schnell gefallen. 

Da er mit dem nächsten Schritt auch das Unternehmen wechseln wollte, bereiteten wir seine Bewerbungsunterlagen auf und bereiteten ihn auf die kommenden Vorstellungsgespräche vor. 

Maßnahmen:
Berufliche Neuorientierung: 6 Termine 
Bewerbungsunterlagen erstellt
Interviewtraining durchgeführt

Vom IT-Spezialisten zum Brand Manager

Das war kein ganz einfacher Weg, aber es hat sich gelohnt. Um seine Kreativität ausleben zu können, wollte mein Kunden ins Marketing wechseln. Die Entscheidung stand schon vor der Zusammenarbeit fest. Wir haben das Konzept der beruflichen Neuorientierung lediglich zur Überprüfung der Entscheidung und zur genaueren Definition in welchen Bereich des Marketing es gehen sollte, genutzt. 

Wir starteten schnell mit den Bewerbungen, um Erfahrungen zu sammeln, wie reagieren die Arbeitgeber auf die Bewerbungen. Die gewonnenen Erkenntnisse flossen in unsere Bewerbungsstrategie ein. Nach drei Monaten voller Absagen kamen Zweifel an dem Jobwechsel bei meinem Kunden auf. Mit einem entsprechenden Coaching konnten die Bedenken ausgeräumt werden. Nach nur knapp 5 Monaten hat es dann geklappt. 

Maßnahmen:
Berufliche Neuorientierung: 5 Termine
Coaching: 2 Stunden (Motivation/Durchhalten)
Outplacement für 6 Monate
Weiterbildung: Online-Marketing
Referenz-Projekte durchgeführt

Von der Vertriebsassistentin zur Personalentwicklerin 

Meine Kundin war Vertriebsassistentin und hatte die Nase voll, nur Zuarbeiten zu übernehmen und Präsentationen aufzuhübschen. Sie will gestalten, beraten und mit Menschen arbeiten. In der Zusammenarbeiten identifizierten wir das Berufsbild der Personalentwicklerin. Doch als Quereinsteigerin in dieses völlig überlaufene Berufsbild zu kommen, bedurfte einer guten Strategie. Durch die geschickte Interpretation ihrer Berufserfahrungen konnten wir wertvolle Pluspunkte für diesen Wechsel finden. Meine Kundin absolvierte noch „schnell“ eine 

Weiterbildung zur Personalfachkauffrau. In der Mitte der sechsmonatigen Weiterbildung übernahmen wir mit einem Outplacement den gesamten Bewerbungsprozess für sie, so dass sie mit der Abschlussprüfung vor der IHK, den neuen Job antreten konnte.

Maßnahmen:
Berufliche Neuorientierung: 7 Termine
Outplacement für 3 Monate
Weiterbildung: Personalfachkauffrau (IHK)

Sie haben Fragen zur beruflichen Neuorientierung?

Vereinbaren Sie einfach ein kostenloses & unverbindliches Erstgespräch mit mir.
Ich beantworte Ihnen gerne alle Fragen rund um Ihre berufliche Neuorientierung.

Ihr Kay Bröder

Kay Bröder, Karriereberater für Ihre berufliche Neuorientierung.

MACHER. MOTIVATOR. MULTIPLIKATOR.

Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie Unternehmer Entscheidungen treffen und wie man sie positiv für sich beeinflussen kann. Mit 23 Jahren wurde ich Personal- und Verwaltungsleiter und war seit dem in Leitungsfunktionen mit und ohne Personalverantwortung. 

Mehr über mich lesen Sie hier. (Klick)

– 15 Jahre Erfahrung als leitender Angestellter
– Seit 2009 selbstständig als Karriereberater
– Netzwerk zu Arbeitgebern
– Netzwerk zur Agentur für Arbeit
– Netzwerk zu Verbänden und Kammern

Wir freuen uns auf Sie!

fast forward Karriereberatung GmbH

Kelsterbacher Straße 2a
60528 Frankfurt am Main

T: (069) 42693630
E: info@ff-karriereberatung.de
Skype: live:k.broeder_2
Whatsapp: 0176 13207158

Bürozeiten
Mo – Fr: 08:00 – 20:00 Uhr
Sa: 10:00 – 14:00 Uhr

Eigene Parkplätze vor der Tür

Straßenbahn-Haltestelle (5 Gehminuten)
Niederräder Landstraße
Linien. 12, 15, 21

Firmen Logo fast forward
"Liebe Deinen Job oder such` dir einen besseren!"

Anlässe

KÜNDIGUNG IM JOB  
UNZUFRIEDENHEIT IM JOB
WEITERENTWICKLUNG IM JOB
WIEDEREINSTIEG IN DEN JOB

Service